prinzipiell

* * *

prin|zi|pi|ell [prɪnts̮i'pi̯ɛl] <Adj.>:
einem Prinzip folgend, entsprechend, darauf beruhend:
ein prinzipieller Unterschied; etwas prinzipiell klären; sie ist prinzipiell dagegen.
Syn.: aus Prinzip, grundsätzlich, im Allgemeinen, im Prinzip.

* * *

prin|zi|pi|ẹll 〈Adj.〉
1. im Prinzip
● \prinzipiell bin ich einverstanden; das tue ich \prinzipiell nicht [französierende Bildung nach lat. principalis „anfänglich, ursprünglich“; zu principium „Anfang, Ursprung, Grundlage“]

* * *

prin|zi|pi|ẹll <Adj.> [französierende Bildung nach lat. principalis = anfänglich]:
a) einem Prinzip (a) entsprechend, einem Grundsatz (a) folgend; grundsätzlich (2 a):
so etwas tut sie p. nicht;
b) ein Prinzip (b) betreffend, auf einem Prinzip, Grundsatz (b) beruhend [u. daher gewichtig], grundsätzlich (1):
ein -er Unterschied.

* * *

prin|zi|pi|ẹll <Adj.> [französierende Bildung nach lat. principalis = anfänglich]: a) einem ↑Prinzip (a) entsprechend, einem ↑Grundsatz (a) folgend; ↑grundsätzlich (2 a): so etwas tut sie p. nicht; Jugendliche in Heimen anderer Städte unterzubringen endet p. (immer, ausnahmslos, stets) mit Misserfolgen (Ossowski, Bewährung 104); b) ein ↑Prinzip (b) betreffend, auf einem Prinzip, ↑Grundsatz (b) beruhend [u. daher gewichtig], ↑grundsätzlich (1): -e Fragen, Probleme erörtern; ein -er Unterschied; die -e Bedeutung, Wichtigkeit dieser Angelegenheit; eine Bemerkung, Überlegung -er Art; diese Auslegung ist p. möglich; dass versucht wurde, FCKW in Anwendungsbereichen zu etablieren, in denen sie p. nicht nötig wären (natur 3, 1991, 93).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • prinzipiell — Adj. (Aufbaustufe) ein Prinzip betreffend, grundsätzlich Synonyme: ausnahmslos, aus Prinzip, durchweg Beispiele: Aus prinzipiellen Gründen lehnte er den Vorschlag ab. Unsere Ansichten sind prinzipiell verschieden …   Extremes Deutsch

  • Prinzipiéll — Prinzipiéll, grundsätzlich, nach einem Prinzip (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • prinzipiell — prin·zi·pi·ell [ pi̯ɛl] Adj; ohne Steigerung; 1 grundsätzlich, wesentlich <ein Unterschied> 2 meist adv; (nur) in Bezug auf die theoretischen Grundlagen <etwas ist prinzipiell gut / möglich / richtig, aber...>: Ich bin prinzipiell… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • prinzipiell — a) ausnahmslos, aus Prinzip, durchgängig, durchweg, grundsätzlich, immer, ohne Ausnahme; (schweiz.): durchs Band [weg]; (österr., schweiz., sonst ugs.): durchwegs; (ugs.): durch die Bank. b) allgemein, elementar, entscheidend, fundamental,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • prinzipiell — prin|zi|pi|ẹll 〈Adj.〉 1. grundsätzlich, im Prinzip; prinzipiell bin ich einverstanden 2. aus Prinzip; das tue ich prinzipiell nicht [Etym.: <lat. principialis »anfänglich, ursprünglich«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • prinzipiell — Prinzip »Anfang, Ursprung, Grundlage; Grundsatz«: Das Fremdwort wurde im 18. Jh. aus lat. principium »Anfang, Ursprung; Grundlage; erste Stelle, Vorrang« entlehnt, das eine Bildung zu lat. princeps, ipis »die erste Stelle einnehmend; Erster,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • prinzipiell — (lat. ▷ franz.) grundsätzlich Ich bin prinzipiell dagegen …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

  • Prinzipiell — Dieser Artikel erläutert das Prinzip als übergeordnete Gesetzmäßigkeit; Eine Beschreibung der gleichnamigen Rockband findet sich unter Prinzip (Band). Ein Prinzip (Mehrzahl: Prinzipien; von lat. principium = Anfang, Ursprung) ist ein Gesetz, das… …   Deutsch Wikipedia

  • prinzipiell — prin|zi|pi|ell <zu lat. principalis »anfänglich« u. ↑...ell>: 1. im Prinzip, grundsätzlich. 2. einem Prinzip, Grundsatz entsprechend, aus Prinzip …   Das große Fremdwörterbuch

  • prinzipiell — prin|zi|pi|ẹll (grundsätzlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.